info@rellascars.gr +30 2310 487908 +30 6949 740708

  • en
  • ru
  • de

Von Thessaloniki zum Skiresort Bansko in Bulgarien

Ein relativ seltener, aber zunehmend beliebter Service der Firma RELLAS ist der Transfer von Thessaloniki in das Skigebiet Bansko in Bulgarien. Es scheint, dass es einfacher und billiger ist, von der bulgarischen Hauptstadt Sofia nach Bansko zu gelangen, aber die Umstände aller Reisenden unterscheiden sich: Jemand möchte einen Ausflug oder eine Pilgerreise nach Griechenland mit aktivem Skifahren kombinieren, jemand hat im Winter sehr günstige Flugtickets nach Thessaloniki gebucht und jemand hat sich das Ziel gesetzt, zwei Länder des Schengen-Raums auf einer Reise zu besuchen.

Bansko ist ein relativ neues Skigebiet mit guten Pisten und einer gut ausgebauten Infrastruktur. Dieser Urlaubsort eignet sich nicht nur zum Skifahren, sondern auch zum Snowboarden. Es gibt Wellness- und SPA-Zentren mit Mineralwasser und Heilschlamm. Der Ferienort Bansko ist Teil des Nationalparks Pirin. Es umfasst auch den Ferienort Sandanski, der für seine Heilquellen bekannt ist.

Abhängig von der Anzahl der Passagiere und des Gepäcks wird der Transfer von Thessaloniki nach Bansko mit komfortablen Autos oder Minibussen unterschiedlicher Kapazität durchgeführt. Die Fahrzeit beträgt ca. 3-3,5 Stunden. Das Kontrollverfahren an der griechisch-bulgarischen Grenze dauert in der Regel nicht mehr als 15 Minuten.